10.12.2019Baustart für weitere 123 Wohnungen auf dem Baufeld 3 erfolgt

Der Baustart für das Baufeld 3 im ConstantinQuartier ist planmäßig erfolgt. DIE WOHNKOMPANIE Nord GmbH realisiert auf dem ehemaligen Gewerbestandort zwischen Hebbelstraße, Constantinstraße und Gerrit-Engelke-Straße weitere 123 Wohneinheiten. Darüber hinaus ist das Baufeld 3 bereits im zweiten Quartal diesen Jahres von der Deutsche Asset One für ein Service-Mandat der Union Investment erworben worden.

Auf einer Grundstücksgröße von fast 7.500 m² entstehen 94 frei finanzierte und 29 geförderte Mietwohnungen sowie 98 Tiefgaragenstellplätze. Insgesamt werden 123 moderne Wohneinheiten auf über 13.200 m² BGF realisiert, die Platz für verschiedene Zukunftsgestaltungen bieten. Das Gebäude wurde von den agsta Architekten aus Hannover entworfen. Nach derzeitigen Planungen wird die Realisierung des Baufelds 3 bis Ende des dritten Quartals 2021 abgeschlossen sein.

ConstantinQuartier Mietwohnungen im Baufeld 3 Visualisierung 1
ConstantinQuartier Mietwohnungen im Baufeld 3 Visualisierung 2

„Nachdem wir mit Baufeld 1 und 2 bereits über 120 Wohnungen realisieren konnten, die schon jetzt weitestgehend verkauft und vermietet sind, freuen wir uns, dass das ConstantinQuartier mit dem Baufeld 3 weiter Form annimmt und wir mit der Deutschen Asset One einen hervorragenden Manager von Wohnimmobilien und Investor gefunden haben“, erläutert Ralph Müller, geschäftsführender Gesellschafter von DIE WOHNKOMPANIE Nord.

„Es passt hervorragend in unsere Portfoliostrategie und unser Anforderungsprofil, unser erstes gemeinsames Projekt in Hannover mit so einem starken und verlässlichen Partner wie DIE WOHNKOMPANIE Nord realisieren zu können“, ergänzt Oliver Lenhardt, Geschäftsführer der Deutsche Asset One.

Das Baufeld 1 ist ebenfalls von einem Investor erworben worden und wurde bereits im Oktober 2019 fertigstellt an diesen übergeben. Der Baubeginn für das Baufeld 2 ist im Oktober 2019 erfolgt.